Datenschutzhinweise gemäß DSGVO - Bauunternehmen am Plattensee

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Datenschutzhinweise

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.
Die nachfolgende Erklärung informiert Sie darüber, welche Art von personenbezogenen Daten zu welchem Zweck auf dieser Webseite durch uns als verantwortliche Stelle erhoben werden.
Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht und welche Rechte Sie bezüglich Ihrer gespeicherten Daten haben.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung
Monoszló Építőipari Kft.
Bajcsy-Zsilinszky u. 20.
8230 Balatonfüred
Ungarn


Datenschutzbeauftragter
Ein betrieblicher Datenschutzbeauftragter ist derzeit nicht bestellt und gemäß den geltenden Datenschutzvorschriften auch nicht zu benennen.

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

  • Bei Verarbeitungen von personenbezogener Daten, für die wir eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Artikel 6 Absatz 1 lit. a) EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.

  • Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich sind, dient Artikel 6 Absatz 1 lit. b) DSGVO als Rechtsgrundlage. Hiervon sind auch Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, umfasst.

  • Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, denen unser Unternehmen unterliegt, dient Artikel 6 Absatz 1 lit. c) DSGVO als Rechtsgrundlage.


Welche Daten werden erfasst?
Ihre persönlichen Daten werden dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in das Kontaktformular eingeben oder uns per E-Mail zusenden.
Andere Daten werden beim Besuch der Website von unserem Hostinganbieter (Strato AG - Pascalstraße 10, 10587 Berlin - https://www.strato.de/) automatisch erfasst. Es werden dabei auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server gespeichert, auf dem sich dieser Dienst befindet (sog. Server-Logfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp samt Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Diese Daten können wir in der Regel nicht bestimmten Personen zuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (bspw. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?
Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen.
Im Einzelnen:

  • Sie haben entsprechend Art. 15 DSGVO das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten.

  • Sie haben entsprechend Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

  • Sie haben entsprechend Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

  • Sie haben entsprechend Art. 20 DSGVO das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, zu erhalten und deren Übermittlung an eine andere Verantwortliche zu fordern.

  • Sie haben außerdem entsprechend Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerrufsrecht, Widerspruchsrecht

  • Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

  • Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.


Löschung von Daten
Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt.
Die gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Kontaktaufnahme
Bei der Kontaktaufnahme mit uns per Kontaktformular, E-Mail
oder Telefon werden Ihre Angaben zur Bearbeitung der Anfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) oder b) DSGVO gespeichert und verarbeitet. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden nur intern verwendet, um Ihre Anfragen zu beantworten oder Ihre Aufträge zu bearbeiten. Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit jährlich; sonst gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

Datensicherheit

  • Unsere Website wird auf den Servern der Strato AG (Pascalstraße 10, 10587 Berlin - https://www.strato.de/) gehostet. Die Strato AG ist einer der führenden Internetdienstanbietern Deutschlands, ausgezeichnet mit der Sicherheitszertifikat  ISO 27001.

  • Die Website nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “https://” steht und auch an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Bei aktiver SSL-Verschlüsselung können die Daten, die Sie an uns per Kontaktformular übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

  • Diese Website setzt keine Cookies, benutzt keine Analysetools, nimmt keine Auftragsdatenverarbeitung in Anspruch, bietet keinen Newsletter an, verwendet keine Google-Dienste und keine SocialMedia Plug-Ins. Außer der im Kontaktformular von Ihnen mitgeteilten Angaben werden keinerlei Daten über Sie oder über Ihren Surfverhalten erhoben.

Start  •  Leistungen  •  Bauplanung  •  Bauausführung  •  Immobilienberatung  •  Serviceleistungen  •  Referenzen  •  Kontakt  •  Impressum  •  Datenschutzhinweise

Mit diesen Suchbegriffen können Sie uns auch finden
Bauen am Plattensee, Hausbau am Plattensee, Baufirma am Plattensee, Bauunternehmer am Plattensse, Bauunternehmung am Plattensee, Haussanierung am Plattensee, Bauarbeiten am Plattensee, Hausbetreuung am Plattensee, schlüsselfertige Häuser am Plattensee,
Bauen am Balaton, Hausbau am Balaton, Baufirma am Balaton, Bauunternehmer am Balaton, Bauunternehmung am Balaton, Haussanierung am Balaton, Bauarbeiten am Balaton, Hausbetreuung am Balaton, schlüsselfertige Häuser am Balaton

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü